Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Russische Meistertitel an Evgeniy Klimov und Lidiia Iakovleva

Erstellt am: 17.02.2020 17:23 / sk

Am letzten Wochenende fanden in Nizhny Tagil die russischen Meisterschaften im Skispringen statt. Die Titel in den Einzelwettkämpfen gingen dort an Evgeniy Klimov und Lidiia Iakovleva.


Obwohl er nach dem ersten Durchgang nur auf dem fünften Platz lag, gewann Evgeniy Klimov den Wettkampf der Herren von der Normalschanze am Ende mit Sprüngen auf 94 m und 99.5 m und 253.0 Punkten. 

Der zweite Platz ging an Denis Kornilov mit 97 m und 94 m und 246.0 Punkten, Routinier Dmitry Vassiliev landete mit 98.5 m und 91.5 m und 243.1 Punkten auf dem dritten Rang.

Nach Durchgang 1 lag noch Roman Trofimov an der Spitze, er beendete den Wettkampf auf Platz fünf, hinter Mikhail Nazarov.

 

Auf der Großschanze war Evgeniy Klimov dann mit 128 m und 124.5 m in beiden Durchgängen der Beste und damit sicherte er sich mit 235.9 Punkten souverän den nächsten Titel.

Auch Dmitriy Vassiliev schaffte es erneut auf das Podest. Er wurde mit zwei Sprüngen auf 122.5 m und 209.2 Punkten Zweiter. Der erst 17-jährige Mikhail Purtov zeigte Sprünge auf 128.5 m und 115.5 m und überraschte mit 207.2 Punkten und Rang drei.

 

Bei den Damen ging der Titel im Einzel von der Normalschanze mit 87.5 m und 98.5 m und 237.7 Punkten an Lidiia Iakovleva. Dahinter folgten Anna Shpyneva (88 m und 95.5 m; 234.2 Punkte) und Sofia Tikhonova (87.5 m und 93 m; 222.5 Punkte).

 

Der Sieg im Mixed-Teamwettkampf ging an die Region Moskau mit Ksenia Kablukova, Dmitriy Vassiliev, Irina Avvakumova und Evgeniy Klimov. Das Teamspringen der Damen gewann St. Petersburg, vertreten durch Maria Iakovleva, Anna Shpyneva, Sofia Tikhonova und Lidiia Iakovleva.

Der Mannschaftswettkampf der Herren folgt am Dienstag.

 

Ergebnis Herren Normalschanze

Ergebnis Herren Großschanze

Ergebnis Damen

Ergebnis Mixed

Ergebnis Team Damen

Neueste Nachrichten